Personalselektion: wie kann die beste Wahl getroffen werden ?

Weiterbildung

Personalselektion: wie kann die beste Wahl getroffen werden ?

Ziel

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick der verschiedenen Selektionsmethoden (Dossier-Analyse, telstrukturiertes Interview, gestllte Situationen) um die geeignete Person für eine Stelle zu finden.

Inhalt

Das Seminar ermöglicht den Verantwortlichen im Bereich des Personalwesens die nötigen Kompetenzen für eine professionelle Selektion der Mitarbeitenden aufzubauen. Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Anforderungs- und Kompetenzprofil
  • Die passende Slektionsmethode für unterschiedliche Kompetenzen wählen
  • Entwicklung und Durchführung eines teilstrukturierten Interviews
  • Kandidaten in gestellten Situationen prüfen
  • Auswertung: Welche Informationen sind relevant ? Wie kann eine Auswertrung objektiv sein ?

Zielgruppe

Personalverantwortliche oder jegliche Personen die im Selektionsprozess von Personal involviert sind und ihr Wissen auffrischen oder ergänzen möchten.

Datum und Dauer

4. Oktober 2017, 1 Tag (08:30 - 17:00 Uhr)

Ort

Freiburger Arbeitgeberverband, Rue de l’Hôpital 15, 1701 Freiburg

Preis

UPCF-CIFA / FPE-CIGA / Mitglieder: CHF 360.- Nichtmitglieder: CHF 460.-

Anmeldung

Bis zum 26. September, bei Herrn Mathieu Fehlmann: 026 919 87 48 oder mathieu [!dot!] fehlmannatfederation-patronale [!dot!] ch

Informationen
  • formation
  • 04 Okt 2017
  • 08:30
Adresse
  • Freiburger Arbeitgeberverband

    Rue de l'Hôpital 15

    1700 Fribourg

Kursleiter
  • Herr Jonas Marty
Veranstaltungssprache
  • Deutsch
Weiterbildungen

Weiterbildungen

Alle unsere Kurse auf einen Blick.

Weitere Informationen +
Verein

Verbände

Der Freiburger Arbeitgeberverband (UPCF) verwaltet zurzeit 60 Berufsverbände, 16 Sekretariate für überbetriebliche Kurse, verschiedene Lehraufsichtskommissionen und ist in 7 paritätischen Kommissionen vertreten. Ausserdem sind die Verbandssekretäre in der Lage, Fragen in Bezug auf das Arbeitsrecht, die Wirtschaft und soziale Aspekte zu beantworten.

Weitere Informationen +